Sie befinden sich hier: Aufgaben | Talsperren | Schevelinger-Talsperre
Schevelinger-Talsperre


Historie und Nutzung
Die Schevelinger-Talsperre hat als Teil des Beverblocks (s. Bever - Talsperre) die Aufgabe, das aus dem Hönnigegebiet beigeleitete Wasser durch absetzen der Schmutzstoffe zu reinigen. Durch einen Stollen fließt das Wasser dann in die Neye-Talsperre (Eigentum EWR, Betrieb Wupperverband).

    Stuttgarter Luftbild Elsäßer GmbH

Ansprechpartner: Helmut Selbach, Tel.:02192/9366104, Fax: 02192/9366116