Eschbachsammler: neues Teilstück in Unterburg wird Dienstagnacht angeschlossen

Bauarbeiten starten um 23.00 Uhr

Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Solingen und des Wupperverbandes vom 16.04.2018

Wenn das Wetter mitspielt und es trocken ist, erfolgt in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch – vom 17. auf den 18. April - der Umschluss auf den neuen Eschbachsammler in Unterburg. Im Rahmen der Arbeiten für den Hochwasserschutz in Unterburg war parallel zum alten Sammler eine neue 40 Meter lange Leitung verlegt worden, die nun angeschlossen wird.
Voraussetzung für den Anschluss der neuen Leitung ist, dass nur wenig Abwasser im Sammler fließt. Daher können diese Arbeiten nur in den Nachtstunden und bei wenig Regen stattfinden.
Die Arbeiten finden im Schwerpunkt zwischen Haus 28 Eschbachstraße und Mühlendamm 2 statt. Sie beginnen um 23.00 Uhr und werden maximal 4 bis 6 Stunden dauern.
Die betroffenen Anwohner werden von der Baufirma über die nächtlichen Arbeiten informiert.
Durch die Arbeiten kann es unter Umständen zu Lärmbelästigungen kommen: Daher ist die Baufirma bemüht, diese auf ein Minimum zu beschränken und die Arbeiten zügig abzuschließen.
Der Verkehr wird durch die Arbeiten nicht beeinträchtigt.

expand_less
VOILA_REP_ID=C1257817:0030CCD3