20. Symposium Flussgebietsmanagement / Gebietsforum Wupper 2017

Hier finden Sie die Vorträge vom 21. und 22.06.2017.

Downloads

Art Titel Größe
PDF Die Bedeutung der Wupper für die Stadtentwicklung (Andreas Mucke, Oberbürgermeister Stadt Wuppertal) 1,6 MB file_download
PDF Gestern, heute und morgen – 20 Jahre Flussgebietsmanagement – unser Symposium im Fokus (Georg Wulf, Vorstand Wupperverband) 5,3 MB file_download
PDF Prämierung von 3 Studienabschlussarbeiten und Vorstellung der Arbeiten durch die Absolventen (Jens Meis) 445,6 KB file_download
PDF Prämierung von 3 Studienabschlussarbeiten und Vorstellung der Arbeiten durch die Absolventen (Anna Herdt) 280,6 KB file_download
PDF Prämierung von 3 Studienabschlussarbeiten und Vorstellung der Arbeiten durch die Absolventen (Jonas Zeißler) 500,2 KB file_download
PDF Stand der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie (Detlef Reinders, Bezirksregierung Düsseldorf) 2,6 MB file_download
PDF 5 Gründe für eine Gewässerrenaturierung - der Blick über Tellerrand (Wolfgang Müller, Bezirksregierung Düsseldorf) 6,6 MB file_download
PDF Ansätze der Gewässerberatung der Kommunal Agentur NRW (Stefan Vöcklinghaus, Kommunal Agentur NRW) 649,5 KB file_download
PDF Staatliche Flächenakquise aus Sicht der Bezirksregierung Köln (Martin Nußbaum, Bezirksregierung Köln) 3,4 MB file_download
PDF Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie in der Planungseinheit Untere Wupper (Ursula Koukolitschek, Wupperverband) 7,8 MB file_download
PDF Fischaufstieg 3M und die Durchgängigkeit der Wupper (Rupert Pischel, Wupperverband) 8,1 MB file_download
PDF Einblicke in die Arbeit des Umweltnetzwerkes 2016/2017 (Friedrike Mürkens, Wupperverband) 1,2 MB file_download
PDF Wasserwirtschaftliche Zielkonflikte am Beispiel der Unteren Dhünn (Prof. Dr. André Niemann, Uni Duisburg-Essen) 4,2 MB file_download
PDF Karsthydrologie und Karsthöhlen der Wuppertaler Kalkmulden (Stefan Voigt, Arbeitskreis Kluterthöhle e. V.) 11 MB file_download
PDF Klimawandel in NRW (Guido Halbig, DWD, Essen) 5,1 MB file_download
PDF Starkregen im Einzugsgebiet der Wupper – Identifikation der Gefahren, der Schadenspotenziale und der Risiken. Wie mit den Ergebnissen umgehen? (Reinhard Beck, Ingenieurbüro Beck, Wuppertal) 5,2 MB file_download
PDF Modellierung urbaner Sturzfluten am Beispiel Mirker Bach (Dr. Oliver Buchholz, Hydrotec, Aachen) 3,8 MB file_download
PDF Starkregenwarnung für die Feuerwehr – Erste Praxisergebnisse des Projektes RainAhead (Alexander Strehz, hydro & meteo, Lübeck) 2,5 MB file_download
PDF Flächendeckende Hochwasserinformation – das neue Hochwasserportal und der Hydrologe vom Dienst (Daniel Heinenberg, Wupperverband) 3,2 MB file_download
PDF Versunkene Hofschaften – Raumplanung und Wasserwirtschaft (Marita Jendrischewski, Autorin, Wermelskirchen) 26,3 MB file_download
PDF Initiative „Audit Hochwasser“ aktueller Stand und neue Erkenntnisse (Joachim Gfrörer, Arcadis Germany, Karlsruhe) 3,1 MB file_download
PDF Eigenvorsorge (Hochwasserpass) (Marc Scheibel, Wupperverband, HKC) 1,9 MB file_download
PDF Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie (HWRM-RL) – Zwischenbilanz erster Zyklus (Matthias Ufer, Bezirksregierung Düsseldorf) 405,7 KB file_download
expand_less
VOILA_REP_ID=C1257817:0030CCD3