Sie befinden sich hier:

Wasserwirtschaft im Wuppergebiet

Druckversion: Wasserwirtschaft im Wuppergebiet

Der Wupperverband betreut als Flussgebietsmanager die Wupper von der Quelle bis zur Mündung.

Aktuelle Meldungen

Belegschaft des Wupperverbandes in den 1940er Jahren

Wupperverband: Seit 85 Jahren für die Wupper verantwortlich

Flussgebietsmanagement von der Quelle bis zur Mündung

mehr
Freiwillige sammeln Müll am Wupperufer

Wupperputz in Wuppertal

03/21/2015

Am 21. März 2015 krempeln wieder viele Freiwillige die Ärmel hoch und machen die Wupperufer 'picobello'.

mehr
Jahresauftakt-Pressegespräch beim Wupperverband

Schritt für Schritt die Wupper entwickeln

01/21/2015

Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie eine der großen Herausforderungen

mehr
Die Wupper in Hückeswagen soll lebendiger werden.

Wupperprojekt wird fortgesetzt

01/20/2015

Der Flusslauf wird im Stadtgebiet Hückeswagen entfesselt

mehr
Winterlandschaft Mirker Hain

Dezember: Regen machte nur selten Pause

01/19/2015

Nach Weihnachten fiel Schnee

mehr
Estación lluviosa (Sylvia Carola Schuster)

FERNSUCHT: Fotografien aus 13 Ländern von Sylvia Carola Schuster

05/01/2015

Ausstellung beim Wupperverband am 09.01.2015 von 16.30 – 17.30 Uhr für Publikum geöffnet

mehr
Nebel an der Großen Dhünn-Talsperre

November: Herbstmonat brachte nur wenig Regen

12/15/2014

43 Liter in Leverkusen, 58 Liter in Schwelm

mehr
Verbandsversammlung

Mitgliedsbeiträge für Klärwerke und Talsperren weiterhin konstant

11/12/2014

Mitglieder beschließen Wirtschaftsplan 2015

mehr
Meerforellenweibchen (Foto: Helmut Wuttke)

Lachse und Meerforellen laichen in der Wupper

01/12/2014

Wupper bietet wieder einen Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten

mehr

Kontaktinformationen:


Wupperverband

Körperschaft des öffentlichen Rechts


Untere Lichtenplatzer Str. 100

42289 Wuppertal

Tel.: +49 202 583 - 0

Fax: +49 202 583 - 101


E-Mail: info@wupperverband.de

Internet: www.wupperverband.de


Quelle:

URL: 

Stand: 01/30/2015 - 07:30:18 PM

VOILA_REP_ID=C1257817:0030CCD3