Anmeldung für Wasserkurse an der Großen Dhünn- und der Bever-Talsperre läuft

Es gibt noch freie Termine für Schulklassen der Jahrgangsstufen 1 bis 5

Kurse von NaturGut Ophoven und Wupperverband an der Bever- und der Großen Dhünn-Talsperre
Kurse von NaturGut Ophoven und Wupperverband an der Bever- und der Großen Dhünn-Talsperre

Pressemitteilung vom 27.02.2020

Für die Kurse von NaturGut Ophoven und Wupperverband an der Bever- und der Großen Dhünn-Talsperre ist die Anmeldung gestartet. Viele Schulklassen haben sich bereits angemeldet, es gibt aber noch freie Termine, insbesondere für das Kursangebot Bever-Talsperre.

Die Kurse für Schulklassen der Jahrgangsstufen 1 bis 5 sind eine Entdeckungsreise in die Welt des Wassers. Sie beginnen jeweils mit einer Einführung und der Besichtigung der Talsperre. Besonders spannend ist der „Blick in die Unterwelt“, in den Talsperrendamm der Bever- und der Großen Dhünn-Talsperre.
Während an der Bever-Talsperre im Anschluss an die Besichtigung das Thema Wasserkraft in der Praxis ausprobiert wird, widmet sich der praktische Teil an der Trinkwassertalsperre Große Dhünn der Gewässeruntersuchung der Dhünn unterhalb der Talsperre.

Interessierte Schulklassen können sich für die kostenlosen Kurse beim NaturGut Ophoven unter der Rufnummer 02171-73499-44 oder per Mail an britta.demmer@naturgut-ophoven.de anmelden.

Die Ressource Wasser zu schützen, ist eine wichtige Aufgabe. Dies auf spielerische Weise und mit praktischen Experimenten jungen Menschen näher zu bringen, ist die Zielsetzung der jährlich rund 60 Kurse, die das NaturGut Ophoven und der Wupperverband anbieten.

Informationen zu diesem Umweltbildungsangebot gibt es auch unter https://www.wupperverband.de/termine/fuehrungen/fuehrungen-talsperren und unter www.naturgut-ophoven.de.

expand_less
VOILA_REP_ID=C1257817:0030CCD3