Feuchttücher, Medikamente und Co nicht ins Klo - Führung auf der Kläranlage Radevormwald

Datum 07.03.2020
Ort Kläranlage Radevormwald, Kläranlage Radevormwald, Neuland 30, 42477 Radevormwald; Treffpunkt am Eingang zur Kläranlage
Veranstalter Wupperverband
WochentagDatumUhrzeit
Samstag07.03.202011:00 Uhr - 12:30 Uhr
Kläranlage Radevormwald
Kläranlage Radevormwald

Sie haben die Gelegenheit, die Kläranlage Radevormwald live vor Ort zu erleben. Bei der Führung werden alle Reinigungsstufen vorgestellt. Ein besonderer Fokus liegt auf folgenden Themen: Was gehört nicht in die Toilette? Welche Probleme können entstehen (z. B. durch Lappen und Feuchttücher) und welche Auswirkungen haben z.B. Rückstände von Chemikalien / Medikamenten oder Mikroplastik? Ein Kurzfilm über den Wupperverband rundet das Bild ab.

Anmeldung und Teilnahmevoraussetzungen

Eine Anmeldung ist erforderlich. Diese nehmen Sie bitte über das Online-Formular vor. Dieses steht bis zum Anmeldeschluss bzw. bis zum Erreichen der max. Teilnehmerzahl zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Teilnehmen können Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind erforderlich.

Anfahrt

Sie können die Kläranlage über Bushaltestelle Grunewald, Linie 626, erreichen. Parkmöglichkeit sind auf der Kläranlage vorhanden, ebenso Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Eine Anfahrtsskizze finden Sie in der Infobox.


ANMELDEN
Anmeldeschluss ist der 04.03.2020
expand_less
VOILA_REP_ID=C1257817:0030CCD3