Verschoben: Wupperwanderung in Wuppertal: vom Kanal zum natürlichen Fluss

Datum 20.06.2020
Ort Treffpunkt: Berliner Platz, Wuppertal
Veranstalter Stadt Wuppertal, Wupperverband
WochentagDatumUhrzeit
Samstag20.06.202010:30 Uhr - 14:00 Uhr
renaturierte Wupper in Wuppertal-Laaken
renaturierte Wupper in Wuppertal-Laaken

Für diese Veranstaltung ist ein neuer Termin in Abstimmung. Das Anmeldeformular wird dann frei geschaltet.

Die Wupper in Wuppertal hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Durch die Renaturierung von Stadt Wuppertal und Wupperverband und die Unterstützung von Unternehmen ist der Flusslauf lebendiger geworden und hat - mitten in der Stadt - inzwischen natürliche Fluss-Strukturen. Bis 2025 sollen 15 Kilometer Stadtfluss in Wuppertal naturnah gestaltet sein.

Bei dieser Kombination aus Schwebebahnfahrt und Wanderabschnitten (Streckenlänge 4-8 Kilometer) lernen Sie an konkreten Beispielen die naturnahen Flussabschnitte kennen. Start ist der Berliner Platz. Von der Schwebebahnstation Oberbarmen aus geht es mit der Schwebebahn mit einem Zwischenstopp bis zum Bayer Sportparkplatz in Sonnborn. 

Anmeldung und Teilnahmevoraussetzungen
Eine Anmeldung ist erforderlich. Diese nehmen Sie bitte über das Online-Formular vor. Dieses steht bis zum Anmeldeschluss bzw. bis zum Erreichen der max. Teilnehmerzahl zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Teilnehmen können Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind empfehlenswert.

Bringen Sie für die Schwebebahnfahrten bitte Ihr ÖPNV-Ticket mit.

Anfahrt
Sie erreichen den Treffpunkt Berliner Platz am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.


Anmeldeschluss ist der 16.06.2020
expand_less
VOILA_REP_ID=C1257817:0030CCD3