Die Ureinwohner des Dhünntals

Datum 23.08.2020
Ort Odenthal-Altenberg, Wanderparkplatz Schöllerhof
Veranstalter Biologische Station Rhein-Berg, Wupperverband
WochentagDatumUhrzeit
Sonntag23.08.202015:00 Uhr - 18:00 Uhr
Dhünntal (Foto: Tobias Mika)
Dhünntal (Foto: Tobias Mika)

Die Dhünn ist in Abschnitten noch sehr naturnah, aber der Mensch hat auch hier seine Spuren hinterlassen. Entdecken Sie auf dieser Wanderung die natürlichen Ureinwohner dieser bezaubernden Landschaft: die Pflanzen und Tiere der Flussaue. Vom Parkplatz Schöllerhof geht es auf einem breiten, befestigten Weg immer entlang der Dhünn bis zum Tagungshotel Maria in der Aue. Dort besteht Anschluss an den Bergischen Wanderbus, der Sie wieder zum Parkplatz Schöllerhof bringt (dieser Bus ist leider nicht barrierefrei). Rollstuhlfahrende müssen den gleichen Weg zurückfahren oder sich am Zielort abholen lassen.

Anmeldung:

Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich. 
Sie erfolgt über das Online-Formular (s. unten). Maximal können 20 Personen teilnehmen. Das Anmeldeformular ist bis zum 18.08.20 online bzw. bis die Teilnehmerzahl erreicht ist.

Die Teilnahme ist gebührenfrei im Rahmen von 90 Jahre Wupperverband. Die Exkursion ist geeignet für Teilnehmer jeden Alters (Teilnahme von Kindern in Begleitung eines Erwachsenen). Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wird empfohlen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.

Am Endpunkt der Exkursion gibt es die Möglichkeit den Rückweg mit dem Wanderbus oder zu Fuß zurückzulegen (der Wanderbus nicht barrierefrei!)
Abfahrt Wanderbus Haltestelle Maria in der Aue Richtung Schöllerhof: 17:30 Uhr (Kosten für den Wanderbus nicht inkludiert)

Hinweise in Sachen Corona:

Wir achten auf entsprechende Schutzmaßnahmen, daher sind folgende Hinweise zur Teilnahme an der Wanderung zu beachten:

  • Halten Sie während der Wanderung die Abstandsegeln ein.
  • Bitte bringen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung mit (z. B. für die Rückfahrt im Wanderbus oder auch während der Wanderung)
  • Wer Symptome einer Erkrankung hat, darf nicht teilnehmen.
  • Die Kontaktdaten der Teilnehmer (Name, Anschrift, Telefonnummer) werden bis 4 Wochen nach der Veranstaltung aufbewahrt gemäß den derzeit gültigen Vorschriften der Corona-Schutzverordnung.
  • Die Veranstaltung wird wie beschrieben durchgeführt, es sein denn, es ergeben sich Änderungen aufgrund von Corona-Schutzvorschriften.

Die Biologische Station Rhein-Berg und der Wupperverband wünschen viel Spaß und spannende Einblicke.


ANMELDEN
Anmeldeschluss ist der 18.08.2020
expand_less
VOILA_REP_ID=C1257817:0030CCD3