Wandern an der Großen Dhünn-Talsperre und Umgebung

Große Dhünn-Talsperre Bank

Geschützte Zonen und Freizeit

Die Große Dhünn-Talsperre bietet Tieren einen idealen Lebensraum. Über 80 Vogelarten haben hier ihre Niststätte gefunden, 20 davon befinden sich auf der Liste der bedrohten Tierarten. In diesem "Naturparadies aus Menschenhand" können sich die dort lebenden Tiere wohl und geborgen fühlen. Die Hauptaufgabe der Großen Dhünn-Talsperre ist es, Wasser zur Trinkwasseraufbereitung zur Verfügung zu stellen. Daher ist es notwendig, die unmittelbare Umgebung der Talsperre zu schützen. Deshalb gilt für den Bereich der Wasserschutzzone 1 unmittelbar um die Große-Dhünn-Talsperre herum ein Betretungsverbot.

Die Große Dhünn-Talsperre sichert für eine Million Menschen in der Region das kostbare Gut Trinkwasser. Das Element Wasser bildet die Grundlage allen Lebens. Für den Wupperverband als Eigentümer und Betreiber der Talsperre liegt die oberste Priorität im Gewässerschutz. Aber auch das Bedürfnis der Menschen nach Freizeitnutzung in einer ökologisch intakten Landschaft ist allzu verständlich und soll berücksichtigt werden. Hierzu bietet das weitere Umfeld der Talsperre mit einem gut erschlossenen Wanderwegenetz jederzeit eine Rückzugsmöglichkeit aus Stress und Alltag und macht das Wandern zum Erlebnis. Verständnis und die sorgsame Behandlung durch die Menschen tragen dazu bei, dieses Naturparadies zu bewahren. Die Route sowie weitere Infos finden Sie unter den Downloads.

Vorsperrenweg: Vom 15. März bis 10. Oktober geöffnet

Von Frühjahr bis Herbst können Wanderer den Weg entlang des Südufers der Vorsperre Große Dhünn nutzen.
Dieser Weg ist aus Naturschutzgründen im Winter geschlossen.
Vom 15. März bis zum 10. Oktober ist der Uferweg nun in der Zeit von 6.00 bis 20.00 Uhr geöffnet und bietet Ruhe, Entspannung und ein beeindruckendes Naturerlebnis.

Der Weg ist nur für Fußgänger freigegeben. Reiten, Rad fahren oder die Benutzung anderer Fahrzeuge ist nicht gestattet, um die wertvolle Natur zu bewahren. Daher gilt für Hunde auch Leinenpflicht. In der Vorsperre darf – wie in der Talsperre selbst – selbstverständlich auch nicht getaucht und geschwommen werden.

Wanderkarten Große Dhünn-Talsperre und Umgebung

Anbei finden Sie zahlreiche Wanderkarten für das Gebiet.

Downloads

Art Titel Größe
PDF Hinweise zum Wandern an der Vorsperre Große Dhünn-Talsperre 1,4 MB file_download
PDF Wegbeschreibung Abzweigung Bereich Neumühle Vorsperrenweg Große Dhünn 953,9 KB file_download
GPX GPX-Datei Wandern Vorsperre Große Dhünn-Talsperre unverDHUENNt2 31,6 KB file_download
ZIP GPX-Datei Wandern Vorsperre Große Dhünn-Talsperre unverDHUENNt2 als ZIP 8,4 KB file_download
PDF Dhünnhochfläche - Wasserwerk der Region. 14 Touren an der Großen Dhünn-Talsperre und am Eifgenbach 11,3 MB file_download
GPX GPS-Datei Dhünnhochfläche Rundweg E1 26,8 KB file_download
GPX GPS-Datei Dhünnhochfläche Zuweg zu Rundweg E1 8,2 KB file_download
GPX GPS-Datei Dhünnhochfläche Rundweg E2 32,7 KB file_download
GPX GPS-Datei Dhünnhochfläche Rundweg E3 50,8 KB file_download
GPX GPS-Datei Dhünnhochfläche Eifgenbachweg 33,6 KB file_download
GPX GPS-Datei Dhünnhochfläche Talsperrenweg 72,1 KB file_download
GPX GPS-Datei Dhünnhochfläche Rundweg D1 17,2 KB file_download
GPX GPS-Datei Dhünnhochfläche Rundweg D2 18 KB file_download
GPX GPS-Datei Dhünnhochfläche Rundweg D3 14,4 KB file_download
GPX GPS-Datei Dhünnhochfläche Rundweg D4 9,8 KB file_download
GPX GPS-Datei Dhünnhochfläche Rundweg D5 5,3 KB file_download
GPX GPS-Datei Dhünnhochfläche Rundweg D6 15,5 KB file_download
GPX GPS-Datei Dhünnhochfläche Rundweg D7 14,7 KB file_download
GPX GPS-Datei Dhünnhochfläche Rundweg D8 11,9 KB file_download
GPX GPS-Datei Dhünnhochfläche unverDHÜNNt2 23,7 KB file_download
ZIP ZIP-Version GPS-Dateien Dhünn-Wege 53,9 KB file_download
ZIP ZIP-Version GPS-Dateien Eifgenbachweg 39,3 KB file_download
PDF UnverDhünnt. Wanderweg - Wasserroute 821,8 KB file_download
expand_less
VOILA_REP_ID=C1257817:0030CCD3